Einfache Bedienung. Schnelle Selbstinstallation.Versandkostenfreie Lieferung ab 100€.

Dein Loxone Smarthome - Alles was du für den Anfang wissen solltest!

Deutschlands Haushalte werden smarter - eine Statistik

Quelle: https://de.statista.com/infografik/3105/anzahl-der-smart-home-haushalte-in-deutschland/

 

Smarthome ist die Zukunft! 

Schätzungen zu Folge soll sich die Anzahl der Haushalte, die SmartHome-Technologien nutzen bis 2024 ca. verdoppeln. Aufgrund dessen stellt sich häufig die Frage, welches SmartHome System das "Beste" ist. Es sind mittlerweile recht viele Hersteller am Markt, doch diese unterscheiden sich in vielen Punkten. 

Der Hersteller Loxone eignet sich primär für Neubauten. Es ist aber auch möglich sein Zuhause nachzurüsten und in ein SmartHome zu verwandeln. Dazu weiter unten mehr. 

SmartHomes bringen viel Vereinfachungen in den Alltag. Dafür müssen die Komponenten eines SmartHomes reibungslos miteinander kommunizieren. Das kann man sich wie perfekt ineinandergreifende Zahnräder vorstellen. Nur wenn alles reibungslos funktioniert, kann das komplette System richtig arbeiten. 

Der erste Schritt in dein individuelles SmartHome

Doch um die Komponenten zu einem gesamten SmartHome zu machen ist der Loxone Miniserver - das Herzstück des SmartHomes - notwendig. 

Loxone Miniserver

Mit dem Loxone Miniserver lässt sich dein SmartHome ganz individuell installieren. Er ist durch viele verschiedene Extensions erweiterbar. Beispielsweise der Air Base Extension, die es dir ermöglicht aus deinem bestehenden Zuhause nachträglich ein SmartHome zu machen. 

Er ist so designt worden, dass er ein Gebäude sein Leben lang im 24h Dauerbetrieb zuverlässig bedienen kann. Deshalb wurde er sehr stromsparend gebaut.

Loxone für Nachrüster

Du hast schon ein Haus und möchtest dieses smart machen? Auch das ist mit Loxone kein Problem. Dank der Loxone Air Technolgie ist eine Kommunikation der Komponenten über Gebäudefunk möglich - ganz ohne Verkabelung! Das Erleichtert auch Änderungen im Haus allgemein. Fällt dir auf, dass ein Licht im Schlafzimmer fehlt, kann dies auch ohne großen Aufwand nachgerüstet werden.

SmartHome = teurer Luxus?

smartes Zuhause

Wir sind ehrlich: SmartHomes sind nicht billig. Doch dein SmartHome von Loxone hat Vorteile: Es ist besonders Nutzerfreundlich, leicht zu verstehen und man bekommt kostenlose Software, die regelmäßig geupdated wird. Natürlich besteht bei Loxone auch die Möglichkeit externe Hersteller einzubinden. Hierfür gibt es spezielle Extensions die z.B. ermöglichen TipTronic SimplySmart Fenster- & Schiebetüren in die Haus- & Gebäudeautomation von Loxone mithilfe der Schüco Extension zu integrieren.

 

Mittlerweile gibt es außerdem viele andere Loxone-kompatible Hersteller. Diese findest du auch in unserem Onlineshop. Es gibt verschiedene Sprechanlagenmodelle von Baudisch oder Doorbird, Lautsprecher für exzellente Audio-Ausgaben von Quadral und moderne, qualitativ hochwertige Leuchten von Molto Luce.

So kann ihr SmartHome einzigartig und auf ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Du bist überzeugt und möchtest dein SmartHome gleich starten? Dann klicke einfach hier und bestell dir den Miniserver - das Herzstück des Loxone SmartHomes.

Bei Rückfragen oder weiterem Feedback stehen wir jederzeit für Verfügung. Ob per Mail, Live-Chat oder Social Media: Wir unterstützen dich bei deinem Bauvorhaben!

 

Dein Oneboxx Team